Beate Kotenbeutel       

 

 Herzlich Willkommen auf meiner Website!


Alles passiert aus einem bestimmten Grund.....

Menschen ändern sich, damit du lernst los zu lassen.
Dinge gehen schief, damit du zu schätzen weißt, wann es gut läuft.
Du glaubst einer Lüge, damit du lernst nur dir selbst zu vertrauen.
Und manchmal bricht etwas gutes auseinander, damit etwas schöneres
 zusammen kommen kann.
Wollen Sie mehr über sich und ihre Lebenssituation wissen?
Charakteranalysen, Numerologie, Karten legen,
 Motivation- und Achtsamkeitscoaching
 Pendeln, Energiearbeit
Aufräumen im Inneren bedeutet: Ihr volles Potenzial zu entfalten und zu nutzen.

Gerne biete ich meine Beratung auch per Telefon oder Videocall an

Der numerologische Monatsblick 

 September 2021      "Die Jungfrau sorgt für Ordnung" 

Da wir uns jetzt im Stenzeichen Jungfrau befinden, wird ab diese diesen Monat besonders für uns und in uns für Ordnung gesorgt, denn jeder ist im Inneren mit allen 12 Sternzeichenenergien ausgestattet. (Karma / Transformations Monat sozusagen)

Es ist ihr Job den anderen Teilpersönlichkeiten in uns zu helfen sich zu sortieren und zu orientieren. Sie dient mit ihrer fürsorglichen Weise dazu uns auf unseren Weg zu führen, unser Umfeld besser zu verstehen und für uns selbst besser zu sorgen.

Numerologisch steht die 9 für den September. Auch hier geht es um Führung, Durchsetzung und Kontrolle. Allerdings kommt das Ego dabei sehr in den Vordergrund und wir sollten Themen, Projekte, Gespräche nicht immer mit massiven Druck oder Gewalt voran bringen wollen, sondern mit Liebe weiter nach vorne tragen. Das positive an den Neun (im Geburtsdatum) ist, das diese Menschen mit Charme in Leichtigkeit an ihr Ziel kommen. Warum also immer stressen?

Mit Kritik und Lügen muss dennoch gerechnet werden, denn der Sog vom negative Umfeld ist enorm stark. Fanatismus und Wut rauben uns und Anderen die Energie. Also, Energie auftanken ist angesagt, so oft es geht das schöne Wetter genießen und Regentage als Ruhephase nutzen. Erotik ist auch eins der positiven Aspekte der 9. So manche hingebungsvolle Nacht bringt Ruhe und Ausgeglichenheit ins System:-)

Der letzte Augusttag und der 1. Septembertag sind Portaltage (Abschied & Neubeginn)

Deshalb fühlt sich der Übergang momentan sehr zäh oder rumpelig an.

Soll er auch denn wir sollen lernen unsere Energien aufzufüllen, damit wir Kraftreserven haben, wenn es holperig wird.

Geschlossen Zahl am Monatsanfang ist (6)

Es wird viel um das Thema Selbstliebe und innere Harmonie gehen. Gerade in Partnerschaften ist Selbstreflektion angeraten, anstatt seine Themen auf den Partner abzuwälzen. Wenn es uns gut geht, spüren das auch die Anderen, wir sind präsenter, haben mehr Power und können in Liebe wertvolle Zeit mit uns selbst verbringen.