.
 
Beate Kotenbeutel       


 Herzlich Willkommen auf meiner Website!


Alles passiert aus einem bestimmten Grund.....

Menschen ändern sich, damit du lernst los zu lassen.
Dinge gehen schief, damit du zu schätzen weißt, wann es gut läuft.
Du glaubst einer Lüge, damit du lernst nur dir selbst zu vertrauen.
Und manchmal bricht etwas gutes auseinander, damit etwas schöneres
 zusammen kommen kann.
Wollen Sie mehr über sich und ihre Lebenssituation wissen?
Charakteranalysen, Numerologie, Karten legen,
 Pendeln, Energiearbeit
Aufräumen im Inneren bedeutet: Ihr volles Potenzial zu entfalten und zu nutzen.

Gerne biete ich meine Beratung auch per Telefon oder Whats ap an

Mai 2020


„Alles neue macht der Mai“ sagt ein altes Sprichwort.

Im Sternzeichen Stier wo wir uns gerade befinden geht es um Schönheit, Genuss, geistigen Wachstum, Körperpflege, Ruhe Geduld und Manifestation. (Also ein Pflegemonat)

Numerologisch steht die 5 für den Monat Mai für Stabilität, Sicherheit und Ruhe. Umgekehrt machen sich Unruhe und Ungeduld und Stagnation darauf aufmerksam, das etwas in unserem Denken geändert werden muss. Sicher fühlen wir uns, wenn wir mit unserer Meinung oder mit unserem Denken wie ein Fels in der Brandung stehen.

Das gibt auch Anderen ein gutes Gefühl. Aber viele fragen sich: „ was ist denn in diesen Zeiten noch Sicher oder auf was ist Verlass“? Unsicherheit, Angst und Zweifel sind ansteckend und übertragen sich sehr schnell auf den Anderen. Somit sind wir stetig dem kollektiven Druck ausgesetzt, lassen uns anstecken, fangen doch wieder an zu zweifeln.

Eben darum geht es in der Lernaufgabe für den Monat Mai (10) : Alte Einstellungen und die eigene Meinung immer wieder zu hinterfragen, einer neuen Sichtweise zu Vertrauen, Manipulation erkennen.

Nun zu den Lösungskarten für die einzelnen Wochen. Sie dienen als Hinweis um sein persönlichen Wachstum zu fördern, innere Ruhe und Stabilität zu finden

1. Woche: Es geht in dieser 1. Maiwoche um unsere bisherigen gelebten Muster wie Disharmonie, Unruhe und Zwiespalt, die verstärkt nach außen treten. Disziplin und Aktivität ist angesagt, statt Stagnation. Also aufräumen was belastet.

Die Rune Jera steht für die Vollendung der Dinge wenn die Zeit reif ist. Sie verspricht dabei Erfolg und Lohn für alle Anstrengungen die man auf sich genommen hat.

Lösung: Der eigenen Wahrheit und der Realität ins Auge sehen, und die Meinung mal ändern.

2.Woche: Es geht in dieser Woche darum seinem Bauchgefühl zu vertrauen und sich vor der Negativität Anderer zu schützen. Da wir aber alle polar sind ist Negativität auch immer in uns selbst zu finden. Lösung: Eigene Schattenanteile anerkennen und positiv neu ausrichten. Dabei hilft die Rune Elhaz perfekt, denn sie ist eine Schutzrune. Sie bringt Ruhe in unser System, fördert Zusammenhalt, Harmonie und Geborgenheit. (Rune als Talisman anfertigen!)

3.Woche: Es geht in dieser Woche um die  Rune Tiwaz die ich verkehrt herum gezogen habe:

Unser Gefühl für Recht und Ordnung welches aus den Fugen geraten ist, und wir uns unbewusst b noch immer in der Opferrolle befinden. Wer die Verantwortung abgibt fühlt sich handlungsunfähig. Es ist wichtig sich dies bewusst zu werden und sich aus dem Hamsterrad zu befreien, wenn unser inneres Gleichgewicht wieder herstellt werden wollen. Umgibt euch mit positiven auf jeder Ebene. Arbeit & Ernte ist der Hinweis zum Lösungsansatz. Das was wir sähen, ernten wir auch. Die einen werden reich belohnt für ihre innere Arbeit, den eigenen Neubeginn.


4.Woche: Wieder liegt diese Woche eine Rune auf den Kopf. Berkana warnt vor Lähmung Erstarrung und Stagnation, so wie die Schattenanteile der numerologischen 5 für den Monat Mai. Die Angst vor Veränderung ist immer noch Größer als der Drang nach einem Neubeginn. Das Resultat ist dann Passivität. Die Schwelle zu einem Neuanfang sollte uns aber nicht beunruhigen. Der Lohn des Mutes der nötig ist um einen Neubeginn zu wagen, könnte eine ganz neue Lebensqualität sein. Als Lösungskarte habe ich  die Ringe gezogen. Der Verbund mit dem Herzen, das positive Denken, die Wunscherfüllung. Sie verspricht Verbindlichkeit. Was wir also gewünscht haben, werden wir nun auch erhalten. Positiv wie Negativ.