.
 
Beate Kotenbeutel       

  

Sie kommen zu mir weil Sie.....,


  • einen Rat brauchen, um Entscheidungen zu treffen?

  • etwas mehr über sich selbst erfahren wollen?

  • Umstände und Zusammenhänge besser verstehen möchten?

  • mehr über Ihren Lebensfahrplan erfahren wollen?

  • alte Dogmen und Glaubenssätze loslassen wollen?

  • wissen möchten wie andere Sie wahrnehmen?

  • sich ausgesaugt fühlen und nicht wissen warum?

  • Ihr Umfeld besser verstehen wollen?

  • sich wünschen anders sein zu wollen, aber sich nicht trauen?

  • Situationen und Ereignisse aus einem anderen Blickwinkel sehen und verstehen möchten?


Numerologie :

Die Numerologie ist eine Zahlenanalyse mit astrologischen Wurzeln.

Anhand des Geburtsdatums lassen sich Charakterstärken und -schwächen einer Person analysieren. 

Als objektive Klärungshilfe ist die Numerologie vielseitig einsetzbar. Ein Datum reicht völlig aus um zu erfahren was in einem Selbst oder auch im Anderen gerade vorgeht.

Jegliche Daten und Zahlenkombinationen  haben eine Energiestruktur die auf unser Geburtsdatum resoniert.

Die daraus resultierende Lernaufgabe sind unsere sogenannten "Fettnäpfchen" in die wir gerne treten, um aus einer Situation zu lernen oder um genauer hin zu schauen was das Leben uns mitzuteilen hat. 

Denn unser Lebensfahrplan haben wir mit dem Geburtsdatum mitbekommen.

Leider ist der Reiseführer verschlüsselt, damit wir das lernen was wir uns einst vorgenommen haben.

Anhand von Zahlen und Karten lassen sich also viele Rätsel entschlüsseln.

Sie geben Aufschluss darüber  das man "auf seinem Weg" bleibt.


ESP : (esoterische, spirituelle, psychologische Einblicke)

Eine Numerologische Analyse dient dazu sich selbst besser kennen zu lernen und neue Einsichten und Möglichkeiten zu erhalten. Lernen auch Sie Ihre Stärken und Schwächen besser kennen und erfahren Sie warum Streit und Stress, mit anderen Personen, auch immer mit Ihnen selbst zu tun hat.

Für vieles, was wir als Schicksal bezeichnen, sind wir selbst verantwortlich, bzw. das Leben erinnert uns teils schmerzlichst daran, das irgendetwas nicht rund läuft. Wer nur "wegschaut" und auf "Heile Welt" macht lügt sich selbst an und dem werden Dinge immer wieder neu vorgeführt, das heißt: der Schmerzlevel wird erhöht, bis man die Themen dahinter endlich angeht.

Je mehr ich mich mit den Thematiken des Lebens beschäftigt habe, desto mehr viel mir auf, dass es den meisten Menschen heute sehr ähnlich geht. Sie führen kein selbstbestimmtes Leben, sondern das einer Marionette ohne Rücksicht auf die eigene Persönlichkeit. 

Suchen Sie ihr Glück nicht im "Außen" , sondern lernen Sie was Sie glücklich macht. Verschiedene Kartendecks geben dabei Hilfe bestimmte Situationen zu erkennen oder sich daraus zu lösen.

Das Umfeld, der Partner oder die Kinder sind nicht für Sie verantwortlich, sie zeigen Ihnen nur den Spiegel im Außen, der durch meine ESP Technik sichtbar und verständlich gemacht wird.

Heutzutage hat jeder die Möglichkeit ein freies und selbstbestimmtes Leben führen zu können. 

Lernen Sie Ihr Leben wieder zu leben!!!


TPM : (Teilpersönlichkeitsmanagement)

In meiner TPM Beratung mit einer zielorientierten Neuausrichtung biete ich Ihnen die Möglichkeit die Wünsche, Vorlieben und Eigenschaften Ihrer  Persönlichkeitsanteile besser kennen zu lernen, unbeachtete Anteile neu zu positionieren, um sich so selbst besser führen zu können und Ihr volles Potential leben zu können.

Viele kennen das bestimmt, das manchmal mehrere Stimmen (Anteile) in uns zu Wort kommen wollen, wenn es um Entscheidungen geht. Es sind verschiedene Anteile in uns, die unsere Persönlichkeit ausmachen. Manche sind laut und stark, andere agieren versteckt oder meutern gar. So gibt es zum Beispiel den Besserwisser, den Unternehmer, den Zweifler, den Strebsamen, den Sportler, den Gemütlichen, die Mama, die brave Hausfrau, das Partyluder, die Neugierige, die Kritikerin, die Perfektionistin, den Desateur oder den Künstler.

Die innere Harmonie einer Person hängt davon ab wie die Teilpersönlichkeiten sich untereinander im konstruktiven Dialog kennen und respektieren. Ist ein Ungleichgewicht entstanden, zum Beispiel aus angetriggerten Situationen, übertragenen Familienmuster oder Traumatas,  so haben wir das Gefühl das uns der Kopf raucht, man uns auf der Nase herumtanzt oder wir wütend tobend einen kleinen Anfall erleiden. Wir wissen dann nicht wem oder was wir gerade gerecht werden sollen / müssen. Auch fällt uns meist später ein bereuender Aspekt oder schlechtes Gewissen auf unsere Reaktion ein. Oft macht sich dies auch mit körperlichen Symtomen bemerkbar. 

Wenn wir innerlich nicht mit uns und unseren Anteilen im Frieden sind, wird es sich im Außen so lang weiterdrehen bis wir das Gefühl haben in einer Achterbahn zu sitzen und gar nichts mehr begreifen, was eigentlich mit einem los ist.

 

Wollen Sie das wirklich?

Übernehmen Sie jetzt endlich die Regie, (ihre Führung) und werden Sie wieder Handlungsfähig.

Termine nach Vereinbarung unter: 0162 / 72 56 300


 Ich freue mich auf Sie

Beate Kotenbeutel